Fachbereich

Nephrologie

Die Nephrologie befasst sich mit der Prävention, der Diagnostik, der konservativen Therapie und der Nachsorge von Nieren- und Bluthochdruckerkrankungen.

Nephrologicum nephrologie niere schmerzen

Nephrologie - Nierenerkrankungen

Die Nieren sind lebenswichtige Hochleistungsorgane: Jeden Tag filtern sie rund 1.800 Liter Blut. Durch Krankheiten kann dieses natürliche Filtersystem jedoch geschädigt werden. Einer chronischen Einschränkung der Nierenfunktion liegen meist Erkrankungen wie Bluthochdruck oder Diabetes zugrunde.

Wir arbeiten ganzheitlich in Diagnostik und Therapie

Wesentliches Behandlungsziel der Nephrologie ist die Stabilisierung der Organfunktion, um eine Nierenersatztherapie zu umgehen beziehungsweise möglichst lange hinauszuschieben. Mittels moderner Dialyseverfahren wird die Aufgabe der Blutreinigung für den Körper übernommen.

Die Behandlung von Bluthochdruckerkrankungen, die Behandlung der renalen Anämie und die Osteopathie sind weitere Schwerpunkte in der Nephrologie. Darüber hinaus ist die Dosisadaption der Medikamente bei Niereninsuffizienz ein wichtiger Therapiebestandteil an unseren Standorten.

Unser spezialisiertes Ärzte- und Praxisteam begleitet Sie. Auch wenn eine Transplantation notwendig wird, sind Sie für die Vorbereitung des Eingriffs sowie für die postoperative medizinische Kontrolle bei uns in besten Händen.

Moderne Nierenheilkunde in Ihrer Nähe

Bei akuter und chronischer Einschränkung der Nierenfunktion bieten unsere Standorte ein breites Leistungsspektrum. Unterstützt durch modernste Diagnostik, legen wir gemeinsam mit Ihnen eine ganzheitliche Behandlung nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen fest.

Unser erfahrenes Ärzte- und Pflegeteam behandelt und betreut Sie in unseren fachinternistischen Ambulanzen in allen Stadien Ihrer Erkrankung.

Unsere Schwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie immunologisch entzündlicher Erkrankungen wie Glomerulonephritiden
  • Diagnostik und Therapie von Infektionen wie Harnwegsinfekte oder Pyelonephritiden
  • Diagnostik und Therapie genetisch bedingter Krankheiten wie Zystennieren
  • Diagnostik und Therapie metabolischer Störungen wie Nierensteine
  • Vorbereitung zur Nierenersatztherapie
  • Vorbereitung zur Nierentransplantation
  • Überwachung und Betreuung nach einer Transplantation
  • Diagnostik und Therapie von Bluthochdruckerkrankungen, renaler Anämie und renaler Osteopathie

Für Sie persönlich vor Ort

An folgenden Standorten bieten wir den Fachbereich Nephrologie

nephrologicum. Hamburg

Lohbrügge

Alte Holstenstraße 16
21031 Hamburg

mehr erfahren

nephrologicum. Hamburg

Billstedt

Möllner Landstraße 27
22111 Hamburg

mehr erfahren

nephrologicum. Hamburg

Mümmelmannsberg

Oskar-Schlemmer-Straße 9-17
22115 Hamburg

mehr erfahren

Wir sind für Sie da!

Unsere Ärzte im Fachbereich Nephrologie

Gesundheit im Fokus

Adobe Stock 177965230

Transplantationsambulanz

In Kooperation mit erfahrenen Transplantationszentren bieten wir eine engmaschige Vorbereitung und Nachsorge im Falle einer notwendigen Nierentransplantation.
Transplantationsambulanz
mehr erfahren
Dialyse Sanecum

Lipidaphereseverfahren

Für einige Patienten mit schweren Fettstoffwechselerkrankungen ist die Lipid-Apherese ein wichtiges Behandlungsverfahren. Es handelt sich um eine besondere Form der Blutwäsche.
Lipidaphereseverfahren
mehr erfahren
Sanecum Haemodialyse

Hämodialyse

Neben der Hämodialyse gehören auch die Hämofiltration und die Hämodiafiltration zu unseren Dialysetechniken.
Hämodialyse
mehr erfahren
Dialyse shutterstock 1020264025

Peritonealdialyse

Bei der Peritonealdialyse (Bauchfelldialyse) nutzt man das gut durchblutete Bauchfell des Patienten als natürlichen Dialysefilter.
Peritonealdialyse
mehr erfahren